Konga by The Jungle Body

Was ist das eigentlich?

KONGA® ist ein energiegeladener Mix aus Boxen, Kickboxen, Cardio, Afro, Pop, Rock, Pilates, Disco & allem was es sonst noch gibt. Es verspricht die ideale Kombination aus einfachen Bewegungen, großartiger Musik aus allen möglichen Kategorien und intensiven Choreographien, die den Körper richtig fordern, formen und definieren.

Für viele hochintensive Übungen wie Burpees in allen Formen und Variationen, sowie unterschiedlichen Sprüngen gibt es auch einfachere Abwandlungen der Bewegungen für Einsteiger. Umgekehrt, kann die Intensität jeder Bewegung immer noch weiter gesteigert werden, sodass garantiert jeder auf Seine Kosten kommt. Mein Angebot an dich, schau vorbei und probiere es einfach aus, so findest du garantiert am schnellsten heraus ob KONGA® auch für dich das perfekte Workout ist.

Mehr Infos…

Philosophie

Warum gibt es The Jungle Body®?

Ich möchte dich mit meinen Einheiten begeistern, inspirieren und dich dabei unterstützen deine Grenzen zu überschreiten. Bei vielen Workouts stehen in erster Linie die Ergebnisse im Vordergrund, in dem Fall hört man gerne man “muss” zum Training um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Ich verfolge einen anderen Ansatz: Wir alle lieben eigentlich Bewegung, denn dafür ist unser Körper gemacht! Jedoch haben wir Bewegung leider bereits in der Schule zum großen Teil ausgetrieben bekommen und so leider auch sehr früh die Freude an der Bewegung verloren. Genau diese Freude an der Bewegung wollen wir für dich zurückholen. In jeder Stunde geben wir alles um die Einheit fordernd und gleichzeitig so zu gestalten, dass du richtig Spaß daran hast.

Du wirst dich bereits nach wenigen Wochen nicht mehr zum Training kommen weil du “musst”, sondern weil du es willst! Wie wir das schaffen? – Mit coolen Songs, vollem Einsatz, Discofeeling und natürlich mit der Energie und Freude von allen, die an einer Einheit teilnehmen.

Unsere Story

Wie es began

Ich habe The Jungle Body Fusion® gegründet, weil mir das Workout von der ersten Stunde als Teilnehmer an, im Kurs meiner Schwester Verena, die die Begründerin von The Jungle Body Austria ist, großen Spaß gemacht und mich auch richtig gefordert hat. Viele andere Workouts, die ich selbst davor besucht habe, hatten oft entweder Spaß oder Intensität, aber diese Kombination kannte ich so davor nicht.

Inspiriert von der Leidenschaft und Energie meiner Schwester habe ich wenig später beschlossen die Kurse auch selbst anzubieten, weil ich fest davon überzeugt bin, dass es durch KONGA® möglich ist, Freude und Begeisterung zurück in die Turnsäle zu holen. Sport ist ein wichtiger Ausgleich, besonders für Studenten, Schüler und Menschen die in einem Bürojob arbeiten, oder die beruflich allgemein zu wenig Bewegung kommen. Durch Sport schütten wir Endorphine aus, werden fitter, bleiben gesunder, sind mental stabiler, belastbarer und haben im Allgemeinen ein positiveres Bild von uns selbst. Und das sind sehr gute um eine Renaissance des Sports einzuläuten. Denn Sport tut nicht nur gut, er macht auch richtig Spaß.

Mittlerweile biete ich die Kurse in Graz seit über einem Jahr an und habe nach wie vor große Freude daran. Ich bin gespannt wohin dieser Weg noch führen wird und hoffe, dass ich zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen kann, dass Bewegung nicht mehr in erster Linie mit Anstrengung sondern mit Lachen, positiver Energie und jeder Menge Spaß verbunden wird.

Ein paar Einblicke

in unser Angebot

Ein Song aus der Kategorie Boxen! Im Jungle Jargon auch Bekannt als “Der Rasenmäher”

Psy – Daddy ein Squatsong der Extraklasse. Jede Menge Good Vibes für 3 perfekte Squatminuten

Hier ein kleiner mixup aus einer kompletten Einheit!

Unsere Vision

Ein Angebot für alle

Aktuell gibt es unglaublich viele Fitnesstrainer, die selbständig Kurse anbieten, viele davon erfolgreich einige haben zu kämpfen. Für mich ist ein großes Problem die Verfügbarkeit. Ich bin Vollzeit Berufstätig und da kann es vorkommen, dass ich ab und zu Stunden nicht halten kann, da mir die Zeit fehlt.

Die zweite Herausforderung ist das Angebot. Ab und zu bekomme auch Hinweise aus der Fusion Crew, dass sie sich die Kurse öfter in der Woche wünschen würden, was bei mir schlichtweg nicht machbar ist.

Als dritte Herausforderung ist der Kontakt zur Crew via diverser Social Media Kanäle zu erwähnen. Es gibt sicher Leute, die den ganzen Tag Content posten um sichtbar zu bleiben, auch hierfür fehlt mir die Zeit, und letzten Endes auch ein wenig die Energie.

Die Letzte Herausforderung ist die Vielfalt. Eigentlich würde ich gerne unterschiedlichste Kurse anbieten, damit jeder Kunde für sich herausnehmen kann was er möchte, und aktuell braucht. Auch das ist alleine absolut nicht zu bewältigen.

Ich will diese Probleme beseitigen. Ich möchte im Kontext des Fusion Workouts unterschiedlichste Trainer und Workouts vereinen, die unabhängig voneinander ihre Kurse anbieten können. Allerdings soll jeder Kunde die Möglichkeit haben bei allen Trainern mit einem Fusion Workout Abo oder einem Fusion Workout 10er Block teilzunehmen. Dadurch wird eine einzige Sammelplatform für Kontaktanfragen geschaffen, das Kursangebot steigt, es besteht die Möglichkeit schnell und unkompliziert Ersatztrainer zu kontaktieren sollte jemand ausfallen, und Kunden sind flexibel und können die Kurse zu den Zeiten besuchen die sie möchten, und haben für alle ein globales Zahlungsmittel. Auf diese Weise ziehen alle mit einem breitgefächerten Portfolio an einem Strang, anstatt gegenseitig um Interessenten kämpfen zu müssen.

Wenn du mit Begeisterung Trainer bist und das für dich interessant klingt kontaktiere mich gerne, und lass uns mal darüber plaudern!

Das klingt für dich Interessant?

Du bist Trainer?